FANDOM


Han

Dieses Han hat ein so starkes Licht, wie ich es noch nie sah.

Der Begriff Die Gabe beschreibt die angeborene innere Begabung für Magie . Sie wird auch im Volk unter dem Begriff "das Licht" gebraucht. Sie ist Ausdruck einer größeren Menge von Han, das in einem Menschen vorhanden ist. Zauberer mit der Gabe sind um ein vielfaches stärker als jene aus Berufung.

HistorieBearbeiten

Dreitausend Jahre vor der Haupthandlung kämpften Armeen von Zauberern mit der Gabe für additive und subtraktive Magie um die Vorherrschaft der Welt. Die Zauberer wurden eifersüchtig und hüteten ihre Kräfte immer strenger bewacht, und als schließlich die Grenze zwischen Alter Welt und Neuer Welt errichtet wurde, wurden immer weniger Zauberer mit der Gabe geboren. Die wenigen mit Gabe konnten nur additive Magie nutzen. Erst als Richard Cypher auf die Welt kam, hatte er die Gabe zu subtraktiver Magie und additiver Magie.

BesonderheitenBearbeiten

Es gibt auch Menschen die komplett ohne Han geboren werden, das sind die von der 'Gabe Unbefleckten'. Sie besitzen absolut keinen Bezug zu Magie, wodurch sie gegen diese immun sind. Ein Beispiel für eine Unbefleckte ist Jennsen Rahl.
Diese Form der Magielosigkeit betrifft vor allem die großen Zauberergeschlechter, dort trat es zuerst auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.