FANDOM


Palast des Volkes (Bild)
 

Der Palast des Volkes ist der Herrschersitz des Geschlechtes Rahl. Er liegt in der Mitte D’Haras umgeben von der Azrith-Ebene und dem Gebirge, das die Midlands von D’Hara trennt.

>Der Palast hat die Form eines mächtigen Bannes, der dafür sorgt, dass die Magie aller Magier, die sich darin oder in der Nähe befinden, geschwächt und die des Lord Rahl verstärkt wird. Durch diesen Bann gibt es keinerlei Symmetrie in dem Gebäude, was dazu führt, dass vielen die Orientierung sehr schwer fällt. Lediglich die Mord 'Sith, die Leibwache des Lord Rahls, und der Herrscher selber kennen alle Gänge und finden sich dort perfekt zurecht, wobei sie sich in den undekorierten Bereichen an der Musterung des Marmors orientieren können. Andere Bedienstete kennen nur Teile des Palastes.

Der gesamte Palast ist sehr prunkvoll eingerichtet. Breite Korridore, tausende von Gemälden, Statuen und Teppiche, zahlreiche Bibliotheken und viele Gärten und Balkone sind besondere Merkmale der Festung, in der bei Notstand die gesamte Stadt untergebracht und für mehrere Monate versorgt werden kann. Eine erfolgreiche Belagerung oder Einnahme der Burg hat es seit der Erbauung noch nie gegeben. Um den gesamten Palast versorgen zu können gibt es außerdem noch zahlreiche Speisesäle und heiße Quellen, wodurch die Grundbedürfnisse schon einmal gestillt sind.

In der ersten Ebene gibt es einen großen Markt, der täglich geöffnet ist. Hunderte von Händlern und Käufern kommen jeden Tag aus ganz D’Hara zum Palast des Volkes zu diesem Markt. Zahlreiche Plätze, die entweder aus Sand, einem Teich oder einem kleinen Garten bestehen und eine Glocke in der Mitte haben, dienen dazu, dass die Besucher und Angestellten des Palastes darum herum zur drei Mal täglichen Andacht kommen können. Ein Auslassen einer Andacht ist nur in Sonderfällen möglich.

Das Zentrum des Palastes bildet der Garten des Lebens. Dies ist ein Garten mit vielen seltenen und exotischen Pflanzen und einer riesigen Glaskuppel, die eine Nutzung sowohl im Sommer als auch im Winter möglich macht. In den Büchern lagert Darken Rahl die drei Kästchen der Ordnung in diesem Garten. Man betritt den Garten des Lebens durch eine große, Doppeltür, die mit einer goldüberzogenen Schnitzerei einer ausgedehnten Hügel- und Waldlandschaft verziert ist.

Die Wache, die für die Sicherung des Palastes zuständig ist, ist die so genannte „Erste Rotte“. Dies ist abgesehen von den Mord 'Sith die Leibwache des Lord Rahls. In ihr befinden sich nur die besten und loyalsten Truppen D’Haras. Zu Zeiten Darken Rahls ist die Erste Rotte unter der Führung von Demmin Nass. Nach dessen Tod hat General Egremont diese Position inne.

In der Nähe von Darken Rahls Arbeitsgemächern befindet sich ein Reisepunkt. Von diesem kann er sich zu jedem anderen Ort mit einem Reisepunkt teleportieren. So kann er unvermittelt zwischen den Orten seiner Wahl wechseln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.